Die Carrera Heuer 01 dient als das Vorbild für die Tag-Heuer-Smartwatch
© REUTERS/ARND WIEGMANN

Neue Details

Tag-Heuer-Smartwatch wird Carrera Wearable 01 heißen

Dass Tag Heuer der Apple Watch mit einer eigenen Smartwatch Konkurrenz machen will, hat der Schweizer Uhrenhersteller bereits Mitte März verkündet. Nun enthüllt Tag Heuer CEO Jean-Claude Biver neue Details dazu gegenüber der Webseite Wareable. Die Smartwatch wird auf den Namen Carrera Wearable 01 hören. Der Name ist eine direkte Anspielung auf das mechanische Uhrenmodell Carrera Heuer 01, die unlängst auf der Uhrenmesse Baselworld vorgestellt worden war.

Die Carrera Wearable 01 soll laufend Updates erhalten und um 1.400 Dollar in den Handel kommen. Zur Konstruktion muss ein Großteil der Komponenten aus dem Ausland zugeliefert werden. Die Auszeichnung "Swiss Made" wird daher nur sehr schwierig zu erhalten sein. Dennoch versichert Biver, dass das Gerät "die ganze DNA" einer Tag Heuer haben werde. Von der Ferne soll die Smartwatch nicht von seinem mechanischen Gegenstück Carrera Heuer 01 unterscheidbar sein.

Verkauft werden soll die Tag Heuer Carrera Wearable 01 ab Oktober oder November.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare