Produkte
18.11.2014

Toyota zieht Verkaufsstart von Brennstoffzellenauto vor

Der weltgrößte Autobauer Toyota verkauft sein neues Brennstoffzellenauto Mirai (Zukunft) in Japan bereits ab dem 15. Dezember.

Das gab Toyota am Dienstag bei der offiziellen Vorstellung des umweltfreundlichen Autos bekannt. Zuvor hatte der Konzern den Verkaufsstart noch für das Frühjahr 2015 in Aussicht gestellt.

Ab Sommer in Europa

Als Absatzziel gab Toyota bis Ende 2015 etwa 400 Autos an. In Europa und den USA soll der „Mirai“ ab Sommer kommenden Jahres angeboten werden. Der Preis in Japan beträgt rund 7,2 Millionen Yen (49.500 Euro).

Der Sedan mit einem 154 PS starken Motor hat dem Unternehmen zufolge eine Reichweite von 650 km und kann in rund drei Minuten betankt werden. Dank der neuen Technologie stößt das Auto lediglich Wasserdampf aus.