Produkte
06/21/2013

Transformer transformieren künftig selbständig

Auf der Tokyo Toy Show 2013 hat die Firma Takara Tomy Transformers-Spielzeug vorgestellt, das sich automatisch verwandeln kann. Gesteuert wird die Metamorphose über Smartphones.

Entwickelt wurden die maschinellen Formwandler von Kenji Ishida, der mit seiner Erfindung schon vor einem Jahr für Aufsehen gesorgt hat. Er konnte über seine eigene Webseite immerhin zehn der Roboter verkaufen, für 24.000 Dollar das Stück. Dann wurde die Firma Takara Tomy auf die Entdeckung aufmerksam und beschloss, die Technologie unter der hauseigenen, offiziellen Transformers-Marke zu vertreiben, wie Gizmodo berichtet.

Die ersten Spielzeuge aus der Serie wurden kürzlich vorgestellt. Die Transformers sollen deutlich billiger sein, als Ishidas in Handarbeit zusammengesetzte High-End-Roboter. Ein genauer Preis wurde aber noch nicht genannt.