© dp

Social Media
01/30/2014

Twitter führt neue Suchfilter ein

Twitter stattet die Web-Version seines Angebots mit neuen Suchfiltern aus, die es Nutzern ermöglichen, Suchergebnisse nach verschiedenen Kriterien einzugrenzen.

Auf der Twitter-Webseite können Nutzer fortan Einschränkungen vornehmen, wenn sie die Inhalte auf der Plattform durchsuchen. So können auf Wunsch nur jene Ergebnisse, die Fotos, Videos, Medienberichte, Personen, denen gefolgt wird oder Orte in der Nähe enthalten, angezeigt werden, wie thenextweb schreibt. Diese Filter sollen Nutzern helfen, die stetig wachsende Flut an Tweets, welche die meisten Timelines überschwenmmt, zu bändigen. Die Kunde von der neuen Funktion hat Twitter standesgemäß in einem Tweet verbreitet. Die mobilen Versionen für Android und iOS haben schon im vergangtenen November neue Filter erhalten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.