Erweiterung
03/20/2012

UPC-Kunden bekommen mehr HD-Sender

ProSieben, Sat.1, kabel eins und Puls 4 ab sofort in High Definition empfangbar

Über Digital-Satellit sind die ProSieben-Sender ProSieben, Sat.1, kabel eins und Puls 4 bereits seit längerem in HD-Qualität empfangbar - ab sofort soll das HD-Angebot auch UPC-Kabelkunden zur Verfügung stehen - allerdings werden dafür ab Juni Extra-Gebühren fällig.

Bis Ende Mai gibt es das zusätzliche HD Extra Plus Paket im UPC-Angebot ohne Zusatzkosten, von Juni bis Dezember sind die Programme um 2,50 Euro monatlich in HD verfügbar. Danach wird es 4,99 Euro kosten. Ausgenommen ist Oberösterreich, wo das HD Extra Plus Paket nicht verfügbar ist, hieß es in einer Aussendung am Dienstag.

Voraussetzung für den Empfang von TV-Sendern in HD-Qualität ist, neben einem HD-fähigen TV-Gerät, ein Digital TV-Produkt von UPC und eine entsprechende MediaBox. Einhergehend mit der Ausstrahlung der neuen HD-Sender kommt es zu einer geringfügigen Verschiebung der Programmplätze von bestehenden HD-Angeboten: ORF 1 HD: bisher 250 - neu 240 ORF 2 HD: bisher 251 - neu 241 Arte HD: bisher 252 - neu 242 Das Erste HD: bisher 253 - neu 243 ZDF HD: bisher 254 - neu 244 Servus TV HD: bisher 255 - neu 245 PULS 4 HD : 246 PRO Sieben Austria HD: 247 SAT.1 Österreich HD : 248 Kabel eins austria HD: 249

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.