Produkte
16.10.2016

USA: 37 Prozent der Teenager nutzen täglich Netflix

Der Streaming-Dienst ist in den USA laut einer aktuellen Umfrage bei Jungen zwölfmal beliebter als die Konkurrenz.

Eine Umfrage unter 10.000 US-Teenagern untersuchte, wie die Jugendlichen am liebsten Videoinhalte konsumieren. An erster Stelle steht hier Netflix. 37 Prozent nutzen den Dienst täglich. Die Konkurrenz ist weit abgeschlagen. An zweiter Stelle bei den Streaming-Diensten finden sich Amazon Prime und Hulu. Lediglich drei Prozent gaben an, jene täglich zu nutzen.

Während die Beliebtheit von klassischem Kabelfernsehen stetig sinkt, steigt die Nutzung von YouTube stark an. 26 Prozent der Befragten gaben an, täglich Videos via YouTube zu konsumieren.

Offline-Funktion

Die von vielen Nutzern seit langem erwartete Offline-Funktion von Netflix könnte außerdem bereits in den nächsten Wochen starten. Bereits im Juni hieß es, dass das Vorhaben in der Branche ein „offenes Geheimnis“ sei und dass es noch 2016 kommen solle.

Noch vor zwei erklärte Netflix, man wolle die Funktion nie einführen. Stattdessen hoffte man, dass die Verfügbarkeit von schnellen Online-Zugängen zunimmt. Das lässt aktuell aber noch auf sich warten, besonders in öffentlichen Verkehrsmitteln wie Flugzeugen oder Zügen reicht die Online-Verfügbarkeit oft nicht aus, um Netflix mit entsprechender Qualität zu nutzen.