Gaming
07/17/2012

Valve kündigt Steam für Ubuntu an

Die Spiele-Plattform wird erstmals für Linux veröffentlicht

In seinem neuen Linux-Blog gab der Spieleentwickler Valve bekannt, dass Steam für Ubuntu 12.04 veröffentlicht werden soll. Die Spiele-Plattform soll dabei mit voller Funktionalität unter Linux laufen.

Der erste verfügbare Titel wird Valves Zombi-Shooter Left 4 Dead 2 sein. Das erklärte Ziel ist es, in Zukunft noch weitere Titel für Linux verfügbar zu machen.

Vorerst wollen sich die Entwickler nur auf Ubuntu konzentrieren, da es zu den populärsten Linux-Distributionen zählt und darum auch über eine sehr aktive Entwickler-Community verfügt.

Bislang nur über Umwege
Aktuell können Linux-Nutzer Steam nur über die Laufzeitumgebung Wine zum Laufen bringen. So lassen sich bereits jetzt einige Spiele problemlos spielen.