Produkte
16.03.2014

Valve zeigt neue Version des Steam Controllers

Valve hat Fotos zum Prototypen seines überarbeiteten Steam-Controllers veröffentlicht. Auf der Game Developers Conference soll die offizielle Präsentation stattfinden.

Valve hat sein Gamepad neuerlich weiterentwickelt und Fotos veröffentlicht, die den fast fertigen Prototypen des Steam Controllers zeigen. Auf der Game Developers Conference, die von 17. bis 21. März in San Francisco stattfindet, soll der Steam Controller offiziell präsentiert werden. Dort soll das Gamepad für die kommenden Steam Machines dann auch schon ausprobiert werden können.

Zunächst war vorgesehen, dass auf dem Steam Controller zwischen den beiden Touchpads ein kleiner Touchscreen untergebracht ist. Im Zuge der Steam Developers Days im Jänner wurde dann aber ein stark vereinfachtes Modell angekündigt, das der jetzigen Variante bereits sehr ähnlich sah.

Der Steam Controller

1/5

Steam Controller

Steam Controller

Steam Machine

Steam Machine

Steam Machine

Der zentral positionierte Touchscreen und die vier daneben liegenden Knöpfe gibt es nun nicht. Dafür wurden unter den Touchpads für die Daumensteuerung zwei kreuzförmig angeordnete Vierergruppen mit Knöpfen angebracht. Dies ähnelt stark jenen Controllern, wie man sie von den bekannten Spielkonsolen PlayStation und Xbox kennt.