© Screenshot

Appzone
08/19/2011

Verkehrs-App der ASFINAG mit 350 Web-Cams

Kostenloses Programm für Android und Apple iOS erschienen

Die gemeinsam mit dem ÖAMTC entwickelte App „Unterwegs“ stellt Live-Informationen zur Verkehrslage zur Verfügung und warnt vor Baustellen und Staus. Über die App erhalten Autofahrer auch Zugriff auf 350 vorhandene Web-Cams, die das Verkehrsaufkommen bei neuralgischen Knotenpunkten beobachten. Eine Favoriten-Funktion erleichtert das schnelle Aufrufen gewisser Kameras. Über GPS kann – wenn erwünscht – der eigene Standort bestimmt werden.

Die schlicht gehaltene App verwendet Google Maps als Ausgangsmaterial und verknüpft dieses mit den aktuellen Verkehrsinformationen. Neben verhandenen Baustellen- und Stauinformationen können User über die App auch Kontakt mit den verschiedenen ASFINAG-Stellen aufnehmen. Weiters können User auch selbst besondere Verkehrsvorkommnisse, wie Staus, Sperren, Baustellen sowie andere Probleme melden und auch Fotos zum entdeckten Verkehrsereignis mitliefern.

Sowohl die iPhone-App als auch die Android-Version sind gratis verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.