Aufstieg
08/21/2013

Video-App Vine erreicht 40 Millionen Nutzer

Die Twitter-App für kurze Videoclips verbucht ein rasantes Wachstum

Die Video-App Vine des Kurznachrichtendienstes Twitter hat nach gut einem halben Jahr die Marke von 40 Millionen Nutzern überschritten. Das gab Twitter am Mittwoch bekannt. Mit der Anwendung lassen sich bis zu sechs Sekunden lange Videos teilen, die im Kreis laufen. Inzwischen setzen auch Musiker und Unternehmen auf die Kurzclips als Werbe-Instrument. Facebook konterte im Sommer mit einer Video-Funktion für seine Foto-Plattform Instagram mit bis zu 15 Sekunden langen Clips.

Mehr zum Thema

  • Instagram verbietet Apps mit ähnlichen Namen
  • YouTube-Gründer kündigen Video-App an
  • Die Video-Apps Instavideo und Vine im Vergleich
  • Instagram stellt Video-Funktion vor