Produkte
24.08.2012

WhatsApp verschlüsselt ab sofort Nachrichten

Der Messaging-Dienst versendete zuvor Nachrichten im Klartext.

Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp versendet die Nachrichten der Nutzer nicht länger im Klartext. Heise.de fiel ein FAQ-Eintrag des Betreibers auf, worin steht, dass die neueste Version des Clients auf Verschlüsselung der Nachrichten setzt. Seit wann WhatsApp die Nachrichten verschlüsselt versendet und welcher Algorithmus dabei verwendet wird, ist unklar. 

Bislang war es etwa über den WhatsApp-Sniffer leicht möglich, die Nachrichten mitzulesen. Mit der neuen Verschlüsselungstechnik soll dies nicht mehr möglich sein.

Mehr zum Thema

  • SMS-Nachfolger Joyn kommt erst im August
  • Apps: Facebook und WhatsApp "sehr kritisch"
  • joyn: SMS-Nachfolger startet noch 2012