© Winamp

Media-Player
11/21/2013

Winamp wird zum Ende des Jahres eingestellt

Der Media-Player Winamp wird nach 16 Jahren eingestellt. Der Download der Software ist noch bis zum 20. Dezember möglich, anschließend schließt AOL die Pforten.

Die Entwicklung des beliebten Media-Players Winamp wird nach 16 Jahren eingestellt. Das verkündete Eigentümer AOL am Mittwoch, das Winamp-Entwickler Nullsoft 1999 für rund 100 Millionen Dollar gekauft hatte. Der Download der Software ist noch bis zum 20. Dezember möglich, danach werden winamp.com und alle damit verbundenen Online-Funktionen der Software abgestellt.

Winamp war einer der beliebtesten Media Player der 2000er-Jahre, vor allem durch seine Anpassungsfähigkeit mit selbst gewählten Skins sowie der einfachen Bedienung. In den vergangenen Jahren wurden auch Versionen für Mac und Linux veröffentlicht, diese konnten jedoch nie an die Popularität der Windows-Version anknüpfen.