Produkte 07.12.2014

Windows 10: Cortana kommt auf den Desktop-PC

Microsofts Sprachassistentin wird in Windows 10 integriert. Im Netz ist eine erste Vorabversion aufgetaucht.

Wie das Windows-Blog Winbeta berichtet, wird Microsofts Sprachassistentin Cortana künftig auch auf dem Desktop-PC nutzbar sein. Es wurde ein Video veröffentlicht, in dem Cortana in einer Vorabversion in Windows 10 im Einsatz zu sehen ist. Da es sich um eine frühe Alphaversion handelt, ist noch nicht sehr viel fertig, aber die Sprachassistentin soll am PC künftig beispielsweise Kalendereinträge verwalten und Skype-Anrufe starten können. Einfache Fragen wie etwa nach dem Wetter beherrscht das Programm bereits.

Youtube hA0Sk28TsP8

Auch die Benutzeroberfläche ist noch weit nicht fertig. Letztlich soll Cortana dann aber Ähnliches leisten wie die vergleichbaren Angebote von Google und Apple. Zuletzt startete Microsoft Cortana auch auf Deutsch.

( futurezone ) Erstellt am 07.12.2014