© Fotolia

Smartphones
07/16/2011

Windows Phone 7-Update kommt bis September

Das neue Update für Microsofts Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 soll bereits im September – oder sogar noch früher – erscheinen. Das wasserfeste Fujitsu IS12T wird das erste Hardware-Gerät sein, das mit dem Update ausgeliefert wird.

Microsofts Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 bekommt eine Rundumerneuerung. Das Update soll über 500 Features und Bugfixes enthalten. Am Freitag wurde bekannt, dass das Update mit dem Codenamen „Mango“ noch vor September ausgeliefert werden soll. Entwickler sollen bereits die Beta-Version des neuen Betriebssystems erhalten haben, um ihre Apps entsprechend anzupassen und zu testen.

Microsoft veröffentlichte zudem via Twitter, dass eine gewisse Gruppe von Studenten, nämlich Finalisten des „Imagine Cups“, ihre Windows Phone 7.5-Geräte mit „Mango“ bis September bekommen würden. Laut "The Next Web" soll „Mango“ als erstes mit dem wasserfesten Fujitsu IS12T-Gerärt ausgeliefert werden. Dessen Start ist auch vor September geplant.

Die wichtigsten Punkte von „Mango“ sind ein verbesserter Browser, eine tiefere Verknüpfung mit Sozialen Netzwerken und Multitasking. Viele Features entfallen außerdem auf den inkludierten Browser Internet Explorer 9. Dieser bekommt jetzt auch im Querformat eine Adressleiste, unterstützt HTML5 und Hardware-Beschleunigung. Flash wird aber nach wie vor nicht unterstützt.

Mehr zum Thema

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.