Produkte
09.08.2016

Yahoo unternimmt neuen Anlauf bei Videostreaming

Der Internetkonzern hat in den USA eine Plattform für Serien und Filme des Streamingdienstes Hulu gestartet.

In den USA sollen einer Erklärung vom Montag zufolge kostenlos „tausende“ Serienfolgen, Trickfilme und andere Filme zu sehen sein. Das Angebot Yahoo View folgt dem Anfang des Jahres eingestellten Dienst Yahoo Screen nach.

Wie aus informierten Kreisen verlautete, will Yahoo nur Filme und Serien auf die Plattform stellen, die Hulu ebenfalls kostenlos anbietet. Damit verdichten sich die Hinweise darauf, dass sich der Netflix-Konkurrent von seiner kostenlosen werbefinanzierten Sparte trennen und künftig komplett auf Abos umstellen will.

Yahoo zufolge soll es in Kürze auch Versionen von Yahoo View für Smartphones und Tablets geben. In den USA nutzt mittlerweile jeder zweite Haushalt Streamingdienste.