Science
16.06.2015

NASA feiert Mars-Silvesterparty in US-Örtchen Mars

Die US-Raumfahrtbehörde NASA schmeißt dem Planeten Mars eine große Silvesterparty - in Mars.

Mit Ausstellungen, Vorträgen, Diskussionsrunden und Filmvorführungen werde am kommenden Wochenende in dem Örtchen Mars mit rund 2000 Einwohnern im US-Bundesstaat Pennsylvania gefeiert, teilte die NASA mit. Weil ein Jahr auf dem Mars etwa doppelt so lang dauert wie auf der Erde, findet ein Mars-Silvester nur alle zwei Erdjahre statt. Das eigentliche Datum ist in diesem Jahr der Donnerstag (18. Juni), aber die NASA feiert am Wochenende nach.

Warum das kleine Örtchen Mars nördlich von Pittsburgh, in dessen Zentrum eine Skulptur in Form einer fliegenden Untertasse steht, nach dem Roten Planeten benannt wurde, ist unklar - aber die Bewohner scherzen gerne darüber. „Ja, es gibt wirklich Leben auf Mars“, heißt es auf der Webseite des Örtchens.