Science
11.05.2015

NASA zeigt erste Farbfotos des Sonnenuntergangs am Mars

Die Mars-Sonde Curiosity hat erstmals den Sonnenuntergang am Mars fotografiert. Aufgrund von Staub-Partikeln erscheint der rote Planet blau.

Dem Mars-Rover Curiosity ist es erstmals gelungen Farbfotos des Sonnenuntergangs am Mars zu machen. Die Bilder sind zwischen zwei Sandstürmen entstanden. Der Staub der noch vom ersten Sandsturm in der Atmosphäre war ließ blaues Licht stärker zur Oberfläche durchdringen. Dadurch sieht der rote Planet blau aus.

Die Mastcam des Rovers, mit der der Sonnenuntergang fotografiert wurde, nimmt Farben in etwa so wahr wie das menschliche Auge. Der Sonnenuntergang würde für einen Menschen auf dem Mars also ähnlich aussehen, wie die von Curiosity übermittelten Fotos. Die NASA hat auch eine Animation des Sonnenuntergangs veröffentlicht, die aus vier Fotos besteht.