Innovation
05/30/2011

Pioneer zeigt "Floating Vision"-Display her

Bilder am Display können einfach ohne Berührung "weggewischt" werden.

Auf der Embedded Systems Expo (ESEC) hat Pioneer ein eigens entwickeltes Display-System demonstriert, bei dem Bilder am Display einfach weggewischt werden, ohne dass sie berührt werden. Stattdessen wird ein Infrarot-Sensor eingesetzt.

In einem Video von DigInfo TV führt Pioneer das neuartige „Floating Vision“-System vor. Dabei ist auch zu sehen, wofür ein derartiges System eingesetzt werden könnte. Es würde etwa bei einer Auto-Navigationslösung Sinn machen. Im Video wird beispielsweise vorgeführt, wie ein Parkplatz-Icon auf die Karte gleitet und man alle Parkmöglichkeiten in der unmittelbaren Umgebung auf dem Display sehen kann.

Pioneer plant, diese neue Art der Bedienung von Touchscreen-Displays künftig Firmen anzubieten, die damit etwas anfangen können und Anwendungen dafür kreieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.