Science
12.05.2015

Solar Impulse 2 verschiebt Pazifik-Überflug

Solar Impulse 2 © Bild: APA/EPA/LAURENT GILLIERON/POOL

Wegen schlechten Wetters hat das Team des Schweizer Sonnenfliegers Solar Impulse 2 die schwierige Etappe über den Pazifik auf unbestimmte Zeit verschoben.

Sobald es das Wetter zulässt, werde der Pilot Andre Borschberg den fünf Tage und fünf Nächte langen Flug von Nanjing in Ostchina nach Hawaii antreten, hieß es am Dienstag seitens des Flugteams.

Der Start war bereits dreimal verschoben worden. Der Flug nach Hawaii soll die bisher längste Strecke der Reise werden. Die vorherigen Etappen der Weltreise des Sonnenfliegers hatten jeweils nicht länger als 20 Stunden gedauert.