Start-ups
07.09.2017

Signtime: 3D-Avatar übersetzt Text in Gebärdensprache

Mit der Software-Lösung SiMAX will das Start-up Signtime die Welt für Gehörlose barrierefrei gestalten. Sie übersetzt Videos und Texte rasch und günstig in Gebärdensprache.

Austria Next Start-up Logo
Jetzt abstimmen! Hier zum Voting


Signtime

Bei SiMAX handelt es sich um ein System, mit dem man Audio und geschriebenen Text in Gebärdensprache übersetzen kann. Derzeit werden solche Übersetzungsvideos auf der ganzen Welt von Personen angefertigt - die Produktionskosten sind entsprechend hoch.

SiMAX setzt hingegen auf 3D-Avatare, welche in entsprechenden Videos die Übersetzung automatisiert darstellen können. Damit können die Kosten auf weniger als 20 Prozent und darunter gesenkt werden.

Mit der Software, die laut Signtime auf der ganzen Welt einzigartig sein soll, können Texte, Videos, aber auch Filme auf einfache Weise übersetzt werden. Das Ausgangsmaterial wird von einer Übersetzungssoftware anhand des vorhandenen Vokabulars in der Datenbank übersetzt. Ein menschlicher Gebärdenübersetzer prüft den Text und adaptiert diesen bei notwendigen Fehlern. Der freigegebene Text wird schließlich von dem 3D-Avatar, der Technologien aus der Film- und 3D-Gaming-Industrie verwendet, dargestellt.

SiMAX wurde von Wiener Start-up Signtime entwickelt, das über 12 Mitarbeiter verfügt, von denen fünf gehörlos sind.

Austria Next Start-up Logo
Jetzt abstimmen! Hier zum Voting