Start-ups 19.12.2017

weXelerate: Start-ups präsentieren sich Investoren

Am 19. Jänner findet bei weXelerate ein Demo Day statt © Bild: Philipp Lipiarski

Im Wiener Start-up-Zentrum weXelerate präsentieren sich die ersten 50 Start-ups im Jänner 100 internationalen Investoren und 500 Gästen.

Ende Jänner endet der erste Durchgang des Accelerator-Programms des neuen Start-up-Hubs weXelerate am Wiener Donaukanal. Bei einem Investor’s Day am 18. Jänner und einem Demo-Day am 19. Jänner präsentieren sich die teilnehmenden 50 Start-ups vor internationalen Investoren und Interessierten.

Anmeldungen zur Teilnahme an dem Demo Day sind ab sofort bei Eventbrite möglich. Neben den Präsentationen der Start-ups wird dort auch Frits Wittgrefe vom Wiener Start-up StreamUnlimited, an dem sich vor kurzem Google mit 41 Prozent beteiligte, eine Keynote-Adresse halten. Auch einen Rückblick auf den ersten Durchgang des Accelerator-Programms wird es geben.

„Unsere Startups haben sich in den letzten drei Monaten großartig weiterentwickelt. Es gibt unzählige Auszeichnungen bei Wettbewerben, einige Finanzierungsrunden und natürlich viele gemeinsame Proof of Concepts und Pilotprojekte, die gerade zwischen unseren Startups und Corporate Partnern laufen, wird weXelerate-Geschäftsführer Stephan Jung in einer Aussendung zitiert: „Wir sind gespannt, wie das erste Zusammentreffen mit internationalen Investoren ablaufen wird.“

( futurezone ) Erstellt am 19.12.2017