Start-ups
08.02.2017

Wiener Start-up-Guide erscheint im März

Der Startup Guide, vergleichbar mit einem Lonely Planet-Guide, ist ab Anfang März verfügbar und erhält alle relevanten Player.

Es soll eine Art Reiseführer für die Wiener Start-up-Branche werden, der in Buchform erscheint: die Wiener Start-up-Guide, die bei Startupeverywhere des dänischen Founder-Duos Sissel Hansen und Thomas Nymark Horsted herausgegeben wird.

Der Grund für die Erscheinung: Wien wird als Start-up-Hub immer bedeutender. Mehr und mehr Jungunternehmen und auf sie zugeschnittene Programme, wie Accelerators und Incubators, wählen die österreichische Hauptstadt als Standort.

Wer dahinter steckt

Start-up-Guides gibt es bereits für Städte wie Berlin, Stockholm und Lissabon. Für die Produktion der Wiener Ausgabe haben sich einige wichtige Player der hiesigen Startup-Community zusammengefunden. Der Start-up Guide Vienna wird von Thomas Maidorfer, dem Betreiber des Wiener Strategieforums, und Rudolf Dömötör, dem Direktor des WU Gründungszentrums, herausgegeben. Die Wirtschaftsagentur Wien und die Wirtschaftskammer Wien unterstützen das Projekt als City Partner. Dazu erhält die Startup Initiative Support von einem starken Experten- und Unterstützernetzwerk.