Die Vorratsdatenspeicherung spaltet die Gemüter - auch außerhalb Österreichs. Hier stehen Sicherheitsbelange dem Datenschutz und  persönlichen Freiheitsrechten oder der Privatsphäre gegenüber. Die höchsten Gerichte Europas legten bisher ihr Veto ein. Nun präsentierte die schwarz-blaue Regierung ein neues Überwachungspaket, das in dieser Legislaturperiode durchgesetzt werden soll. Doch das Misstrauen vieler Bürger ist groß - nicht zuletzt aufgrund des unsachgemäßen Umgangs mit Daten großer Unternehmen in der Vergangenheit. A1 lieferte jüngst ein weiteres Beispiel dafür. Hier finden Sie alle News zum Thema Vorratsdatenspeicherung...