Digital Life 17.04.2018

Twitter kämpft weltweit mit Ausfällen

© Bild: REUTERS/Regis Duvignau

Der Kurznachrichtendienst hat weltweit technische Probleme, wie User berichten.

Derzeit kommt es weltweit zu Ausfällen des Kurznachrichtendienstes Twitter, wie Gizmodo berichtet. Die meisten Ausfälle treten derzeit in Brasilien, Europa, Japan und den USA auf, wie die Webseite Down Detector anzeigt. Einige Nutzer berichten von länger anhaltenden Aussetzern im Twitter-Netzwerk. Auch aus Österreich berichten Nutzer von Problemen und Fehlermeldungen, die beim Versuch, auf Twitter zuzugreifen angezeigt werden.

Drittanbieterservices wie Tweetdeck scheinen derweil ohne Probleme zu funktionieren, sowohl über die Apps als auch über die Webschnittstellen. Twitter hat bislang auf Anfragen von US-Journalisten nicht reagiert. Gründe und Ausmaß der Probleme bleiben deshalb bis auf weiteres unklar.

( futurezone ) Erstellt am 17.04.2018