© Tesla

Produkte
11/24/2019

Tesla zählt bereits 150.000 Vorbestellungen für Cybertruck

Nur zwei Tage nach der Präsentation seines kantigen Pick-up-Trucks besitzt Tesla 14,6 Millionen Dollar an Anzahlungen.

Der Autobauer Tesla hat nach Aussage seines Chefs Elon Musk bisher knapp 150.000 Bestellungen für seinen neuen Elektro-Pick-Up-Truck erhalten. Die Bestellungen seien eingegangen, ohne dass der Konzern Werbung geschaltet habe, twitterte Musk.

Mit einem Startpreis von 39.900 Dollar und einem futuristischen Design ähnelt der Cybertruck, den Musk am Donnerstag der Öffentlichkeit vorstellte, einem Radpanzer. Tesla will Ende 2021 mit der Produktion des Fahrzeugs beginnen.

41 Prozent wollen drei Motoren

Mit dem Eingang der rund 150.000 Vorbestellungen habe Tesla auch bereits Anzahlungen in einer Gesamthöhe von 14,6 Millionen US-Dollar erhalten, berichtet TechCrunch. Bei den Vorbestellungen wählten 17 Prozent der Interessenten die Cybertruck-Variante mit einem Motor. 42 Prozent entschieden sich für die Dual-Motor-Variante, 41 Prozent für die Tri-Motor-Variante. Letztere wird wahrscheinlich erst ab 2022 produziert werden - laut momentanem Zeitplan.