© Deleted - 21354

Cyber-Angriff
06/05/2015

China weist Hacking-Vorwürfe der USA zurück

China hat die neuen Vorwürfe in den USA über einen Cyber-Angriff auf die Personalbehörde der US-Regierung als „grundlose Anschuldigungen“ zurückgewiesen.

In einem Kommentar der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua war am Freitag von „einem weiteren Fall gewohnheitsmäßiger Verleumdung Washingtons gegenüber China wegen Cyber-Sicherheit“ die Rede. China sei selbst ein Opfer von Hackern.

Auch verwies der Kommentar der Staatsagentur auf die Enthüllungen des Informanten Edward Snowden über Schnüffeleien sowie Spionage durch die USA im Internet, die sich auch gegen China gerichtet hätten. Die USA sollten aufhören, mit zweierlei Maß zu messen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.