Produkte
28.12.2017

iPhone ist das beliebteste Smartphone zu Weihnachten

Fast die Hälfte aller Smartphone und Tablets, die zu Weihnachten 2017 in Betrieb genommen wurden, stammen von Apple.

Flurry Analytics hat, wie jedes Jahr, eine Statistik veröffentlicht, welcher Smartphone-Hersteller Weihnachten gewonnen hat. Heuer ist es, genau wie im Vorjahr, Apple.

44 Prozent aller Smartphones und Tablets, die in der US-Weihnachtswoche vom 19. bis 25. Dezember 2017 aktiviert wurden, sind iPhones und iPads. Samsung, der größte Smartphone-Hersteller der Welt, ist mit 26 Prozent deutlich abgeschlagen auf Platz zwei. Auf Platz drei folgt Huawei mit fünf Prozent, danach LG, Oppo, Motorola und Xiaomi mit jeweils drei Prozent.

Im Vorjahr hatte Apple ebenfalls einen Weihnachts-Marktanteil von 44 Prozent. Samsung lag bei 21 Prozent, Huawei bei drei Prozent – beide konnten sich also steigern.

Aufgeschlüsselt

Werden die 44 Prozent von Apple heuer in einzelne Geräte aufgeschlüsselt, wird sichtbar, dass mit dem iPhone 7 (15,1 Prozent) ein Vorjahresmodell am beliebtesten war. Danach folgt mit 14,9 Prozent das iPhone 6. Mit 14,7 Prozent ist mit dem iPhone X nur ein 2017er-Modell in den Top 3.

Danach folgen mit dem iPhone 6s (12,6 Prozent) und iPhone 7 Plus (10,4 Prozent) wieder zwei ältere Smartphones. Auf das iPhone 8 Plus entfallen 8,7 Prozent, danach kommt das iPhone 8 mit 8,1 Prozent.

Flurry Analytics ist laut eigenen Angaben in über einer Million Apps in Verwendung und erreicht so weltweit über 2,1 Milliarden Geräte.