So könnte der Planet aussehen.

© NASA's Goddard Space Flight Center/Chris Smith

Science
08/02/2019

NASA entdeckt erdnächsten Planeten, der bewohnbar sein könnte

Der Planet GJ 357 d ist nur 31 Lichtjahre von der Erde entfernt und könnte laut NASA-Experten bewohnbar sein.

Der Planet, der mithilfe der NASA TESS Technologie (Transiting Exoplanet Survey Satellite) entdeckt wurde, umkreist einen Stern, der nur 31 Lichtjahre von der Erde entfernt ist. Die Experten vermuten, dass sich auf der Oberfläche Wasser befinden könnte, wenn sie felsig ist. 

Optimale Entfernung

Insgesamt wurden drei neue Planeten wurden mit diesem Teleskop entdeckt – der GJ 357 d könnte jedoch bewohnbar sein. Er soll sich weit genug von seinem Stern befinden, um nicht zu heiß und nah genug, um nicht zu kalt zu sein.

Um Wasservorkommen zu verifizieren, müssen jedoch noch einige Tests durchgeführt werden. Weist der Planet eine dichte Atmosphäre auf, könnte es genügend Hitze speichern, um den Planeten zu wärmen und über flüssiges Wasser verfügen.