Start-ups
08.08.2016

Konferenz zu Crowdfunding und Crowdsourcing in Graz

Schwarmfinanzierung und neue schwarmbasierte Arbeits- und Innovationsmodelle stehen im Zentrum des Crowd Dialog Europe, der am 8. September erstmals in Graz stattfindet.

Seit der Verabschiedung des Alternativfinanzierungsgesetzes im vergangenen Jahr sind Crowdinvesting und Crowdfunding auch in Österreich auf dem Vormarsch. Beim Crowd Dialog Europe 2016 in Graz werden aktuelle Entwicklungen in der Schwarmfinanzierung ebenso erörtert wie Trends im Crowdsourcing und in der Crowdinnovation.

Für die eintägige Veranstaltung, die in Partnerschaft mit der EU-Kommission organisiert wird, haben sich 400 Experten, Wissenschaftler und Entrepreneure aus 28 Ländern angemeldet. Unter den Vortragenden finden sich unter anderem Bibop G. Gresta vom US-Start-up Hyperloop Transportation Technologies, Shelley Kuipers von der Risikokapitalfirma Better Ventures und EU-Digitalkommissar Günther Oettinger.

Der Crowd Dialog Europe 2016 findet am 8. September in Veranstaltungszentrum der WKO Steiermark (8010 Graz, Körblergasse 111) statt. Detallierte Informationen zum Programm finden sich unter crowddialog.eu.