Zur mobilen Ansicht wechseln »

Smartphones Wien: Online-Stadtplan via App verfügbar.

Foto: Datentechnik Innovation GmbH
Über die App "Mach mit!" kann nun das offizielle Online-Kartenmaterial der Stadt Wien abgerufen werden. Die Karte enthält unter anderem Daten zur aktuellen Verkehrssituation oder zu Baustellen.

Die Crowdsourcing-App "Mach mit!" der Buergerplattform.at hat ab sofort auch einen interaktiven Stadtplan von Wien integriert. Dort kann der Nutzer etwa die aktuelle Verkehrslage einblenden lassen, oder Informationen zu Radwegen, Citybike-Stationen und zum öffentlichen Verkehr abrufen. Außerdem sind Baustellen und Polizeiinspektionen eingezeichnet. In einem ersten Test unter iOS und Android war die Karte aber so ruckelig, dass sie kaum bedienbar ist. Laut Thomas Rössler, Geschäftsführer des verantwortlichen Unternehmens Datentechnik Innovation, ist das Problem bekannt und es wird derzeit an der Behebung gearbeitet. "Das Kartenmaterial der Stadt Wien ist derzeit einfach noch nicht für den Einsatz auf mobilen Endgeräten optimiert." In Zukunft sollen jedoch Updates folgen, die das Problem beheben.

Rössler sieht trotzdem einige Vorteile zu Alternativen wie etwa Google Maps. So sei das offizielle Kartenmaterial der Stadt Wien um einiges genauer, vor allem bei den eingezeichneten Gebäuden. Außerdem sind die Luftaufnahmen hochauflösender als bei den Konkurrenzangeboten.

Über "Mach mit!" können Nutzer darüber hinaus Missstände in der Stadt, wie Schlaglöcher oder defekte Straßenbeleuchtung, direkt über das Smartphone an die Stadt melden. Dabei wird der jeweilige Ort auch direkt mittels GPS-Koordinaten in die Schadensmeldung eingebunden. "Mach mit!" ist kostenlos für Android, iOS und Windows Phone 7 zum Download erhältlich. Das offizielle Kartenmaterial der Stadt Wien samt allen Informationen kann auch über einen Webbrowser unter wien.gv.at/stadtplan abgerufen werden.

Mehr zum Thema

(futurezone) Erstellt am 03.11.2011, 13:10

Kommentare ()

Ihr Kommentar Kommentare aktualisieren
Bitte Javascript aktivieren!