Apps
11.06.2016

App lehrt Kindern mit Fußballvokabeln Deutsch

Über die Begeisterung für Fußball soll eine Smartphone-App Migrantenkindern beim Deutschlernen helfen.

Im Kontext des Sports will die Anwendung einen leichten Zugang zur Sprache und zum Vokabeltraining ermöglichen. Für 13 Ausgangssprachen, darunter Arabisch, Farsi und Swahili, arbeitet „Vision Education Fußball“ etwa mit Wort-Bild-Zuordnung, Sprachausgabe zum Hörverständnis und Schreibübungen. Auszeichnungen und kleine Spiele sollen für Motivation sorgen, wie das Unternehmen Vodafone am Freitag mitteilte, das die Initiative unterstützt. Die kostenlose App für Android und iOS funktioniert nach Download und Installation auch ohne Internetverbindung.