© WKO

Österreich
01/30/2014

E-Day:14 fördert digitale Skills in Unternehmen

Unter dem Motto „Grenzenloses unternehmen“ präsentiert der E-Day:14 am 6. März 2014 in Wien Programme zu fünf verschiedenen Themenschwerpunkten.

Neben „E-Business Innovationen“ und neuen Entwicklungen im Bereich „E-Technologie“ wird im Programm „E-Learning und Arbeit“ die Arbeitswelt von morgen zur Diskussion gestellt. Der Saal „E-Trends und Politik“ setzt sich mit Zukunftsthemen aus Politik und Gesellschaft auseinander und „E-Praxis und Recht“ gibt – besonders für kleine Unternehmen – praktische Hilfestellung zu E-Business Basisthemen.

Die beiden Keynote-Speaker sind Science Buster und Physiker Werner Gruber und Bestsellerautorin Ariadne von Schirach. Außerdem gibt es wieder das Wunschkonzert, wo man selbst Themenvorschläge einreichen kann.

Für alle, die nicht live vor Ort sein können, gibt es Videostreams auf der offiziellen Webseite. Auch virtuelle E-Day:14-Besucher können sich über Twitter an den Diskussionen zu den einzelnen Programmen beteiligen. Moderatoren bringen in die Fragen und Wortmeldungen aus dem Web in die Live-Diskussion ein. Außerdem wird die futurezone als Medienpartner vor Ort berichten.

Das genaue Programm ist online abrufbar, die Anmeldung ist kostenlos und ab sofort unter www.eday.at/Anmeldung möglich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.