B2B
12.05.2016

Google-Mutter ist wertvollster Börsenkonzern

Googles Mutterkonzern Alphabet hat mit einer Marktkapitalisierung von 498,56 Milliarden US-Dollar Apple als wertvollseten börsennotierten Konzern der Welt abgelöst.

In Euro bewerten die Märkte Alphabet damit mit rund 437 Milliarden. Damit ist Google erstmals seit Februar wieder die wertvollste Firma, deren Anteile öffentlich gehandelt werden, wie cnbc berichtet. Apple wird derzeit mit 496,69 Milliarden Dollar bewertet, das entspricht etwa 436 Milliarden Euro. Apple hat Exxon Mobile 2012 als wertvollstes börsennotiertes Unternehmen abgelöst, seither war der iPhone-Hersteller fast ununterbrochen an der Spitze des Rankings zu finden.