© Screenshot

Alpga Dog
01/03/2016

US-Armee kann Googles Roboterhunde nicht gebrauchen

Das Roboterhunde-Projekt der nunmehrigen Google-Tochter Boston Dynamics für das US-Militär ist eingestellt worden.

Im Projekt "Alpha Dog" hat Boston Dynamics Roboter-Hunde für das US-Militär entwickelt, die zur Versorgung und Unterstützung von Truppen eingesetzt werden sollen. Nach einem Testlauf hat die Armee jetzt aber den Stecker gezogen, wie slate berichtet. Versuche in Militätlabors hätten ergeben, dass die Roboter viel zu laut seien und so die Position von Soldaten an den Feind verraten könnten. Deshalb wird die Entwicklung jetzt eingestellt. Die Kooperation mit der US-Armee wurde eingefädelt, bevor Google Boston Dynamics 2013 übernommen hat.