© Screenshot

Marketing
10/17/2011

YouTube bietet Merchandising für Bands

YouTube hat am Montag bekannt gegeben, dass YouTube-Partner künftig auch einen Merchandising Store zur Verfügung gestellt bekommen, den sie nutzen können, um Musik als digitalen Download anzubieten, oder um Konzerttickets oder T-Shirts verkaufen.

YouTube sei für den Verkauf von Tickets, T-Shirts oder Downloads eine gute Bühne, denn schließlich habe man 800 Millionen monatliche Besucher, heißt es in der Aussendung. Der Merchandising Store wird für YouTube durch Partnerschaften mit Musik-Marketing-Plattformen wie Topspin oder Songkick sowie durch Verträge mit iTunes und Amazon möglich.

Er soll dazu dienen, dass man Fans künftig direkt dort abholt, wo sie sich die Musik anhören. Für die Musiker bleiben angeblich "nicht mehr und nicht weniger" Anteile bei den Einnahmen übrig als bei bisherigen Aggregatoren.

Der Merchandising Store werde den YouTube-Partnern in den nächsten Wochen weltweit zur Verfügung stehen, heißt es.