Digital Life
10.11.2017

Chatbot ärgert Scammer

Die australische Organisation Netsafe will Online-Betrügern mit einem Bot zusetzen.

Weltweit werde jährlich ein Schaden von zwölf Milliarden Dollar durch Phishing-Betrug verursacht, nun sei es Zeit zurückzuschlagen, schreibt die neuseeländische Organisation Netsafe auf ihrer Website. Sie hat mit Re:scam einen Chatbot entwickelt, der auch Scammern etwas stehlen will, nämlich ihre Zeit.

Empfänger von Spam- und Scam-Mails fordert Netsafe auf, die Mails an die Adresse me@rescam.org weiterzuleiten, der E-Mail-Bot schreibt den Absendern dann zurück und verwickelt sie in Konversationen.

Re:scam sei in der Lage mit einer unbegrenzten Anzahl von Scammern gleichzeitig zu konversieren und den Austausch mit den Betrügern in die Länge zu ziehen. Haben die Betrüger aufgegeben, erhalten die Adressaten der betrügerischen E-Mails eine Kopie des Mail-Verkehrs mit dem Bot. Das kann durchaus unterhaltsam sein. Mehr als 20.000 Mails hat Re:scam nach Angaben von Netsafe bereits verschickt.