Digital Life 08.07.2017

Die dekadenteste Pool-Party aller Zeiten

Die wahrscheinlich dekadenteste Pool-Party aller Zeiten. Inklusive einem Jetski als Schleuder und einem Hubschrauber als Sprungt… © Bild: Screenshot

Neue Fundstücke aus dem Internet: Schwimmbecken mit Jetski und Heli, Lego-Achterbahn am Strand, Kampfjet-Eskorte für Zug, Delfine auf Drogen und mehr.

1 / 40
©Screenshot

Diese Lego-Achterbahn am Strand ist so cool, dass man gerne selbst drin sitzen würde, aber leider – zu groß dafür.

©Screenshot

Wie weiß man, dass man in einem wirklich schnellen Zug sitzt? Zum Beispiel, wenn er von Kampfjets eskortiert werden kann.

©Screenshot

Werbung in den 50er-Jahren. Wer Wilkins-Kaffee nicht wollte, wurde auf vielfältige Weise bestraft.

©Screenshot

Es ist seltsam befriedigend, ein paar Arbeitern beim Asphaltieren eines Parkplatzes zuzusehen. Wobei, ist eigentlich immer so, wenn man Menschen zusieht, die ihr Handwerk wirklich verstehen.

©Screenshot

Diese Delfin-Teenager verwenden einen Kugelfisch, um high zu werden. Gefressen wird er dabei nicht, nur sein Nervengift wird benötigt.

©Screenshot

In diesem Video wird genau erklärt und demonstriert, wie es zu Unterspülungen, etwa unter Straßen, kommen kann.

©Screenshot

In einem indischen Tempel werden täglich 40.000 Gäste verköstigt. Die Küche hat gigantische Dimensionen.

©Screenshot

Diese Typen haben coole Tischtennis-Trickshots drauf. Selbst mit Eislaufschuhen jagen sie dem kleinen Ball hinterher.

©Screenshot

Schon mal was von Maschinen-Porno gehört? Dann sieh mal einer Fräse in Zeitlupe zu.

©Screenshot

Dieser umgebaute Schulbus ist nun ein rollendes Haus. Ziemlich schick auch im Inneren.

©Screenshot

Das unglaublich schöne Musikvideo "WoodSwimmer" zeigt das schichtweise Abtragen von Holz im Zeitraffer.

©Screenshot

Kann man ein Kayak, das an einem Damm festsitzt, mit Hilfe einer Drohne und Angelschnur retten? Seht selbst.

©Screenshot

Warum in die Todeszone am Mount Everest steigen, wenn man auch um den Berg herum fantastische Wanderungen machen kann?

©Screenshot

Die Aufforderung das Knabbern an der Hose zu unterlassen, war dieser Ziege zu viel. Mit einem gellenden Schrei geht die TV-Moderatorin unter.

( futurezone ) Erstellt am 08.07.2017