Digital Life
09.10.2015

Drohnenvideo von chinesischem Mega-Stau wird YouTube-Hit

Der zehn Kilometer lange Stau erstreckte sich über mehr als 50 Spuren, eine Drohne machte beeindruckende Aufnahmen davon.

Ein mit einer Drohne aufgenommenes Video eines chinesischen Mega-Staus hat sich zu einem YouTube-Hit entwickelt. Das Video wurde in den letzten zwei Tagen mehr als 1,5 Millionen Mal angeklickt. Darin ist ein zehn Kilometer langer Stau auf einer Schnellstraße zwischen Peking, Hong Kong und Macau zu sehen, der sich über mehr als 50 Spuren erstreckt. Der Stau entstand am Dienstag, als Tausende Chinesen nach dem Ende der Feiertage gleichzeitig nach Hause fahren wollten.

So absurd es klingen mag, die beeindruckenden Aufnahmen sind weit von einem Rekord entfernt. 2010 gab es einen fast 100 Kilometer langen Stau auf der Strecke zwischen Peking und der inneren Mongolei. Der Stau dauerte fast zwölf Tage. Auch in Europa gab es bereits ähnliche Staus. 1980 gab es zwischen Lyon und Paris kein Weiterkommen, 160 Kilometer lang stand alles still.