Digital Life
03.04.2015

Ein Button hält Reddit-Nutzer in Atem

Es begann als Aprilscherz. Nun hält ein mysteriöser Button die Besucher der Social-News-Site Reddit in Atem.

Am 1. April kündigte Reddit in seinem Blog ein neues Feature an. Dabei handelt es sich um einen einfachen Button, mit dem ein 60 Sekunden langer Countdown, der sich neben der mysteriösen Schaltfläche befindet, gestoppt werden kann und das Runterzählen erneut auslöst. Was passiert, wenn der Countdown abgelaufen ist, ließ Reddit offen. Bislang ist es ein Geheimnis geblieben. Denn irgendjemand drückt immer auf den Knopf und bringt den Countdown erneut zum Laufen.

Weil die Schaltfläche aber nur Reddit-Nutzer drücken dürfen, die sich vor dem 1. April registriert haben und das auch nur einmal, hat der Knopf, der mittlerweile ehrfürchtig „The button“ genannt wird, ein eingeschriebenes Ablaufdatum. Das Geheimnis wird wohl ans Licht kommen, unklar ist wann.

„Sei nicht so schwach wie ich“

Reddit-Nutzer, die das nicht erwarten können, appellieren nun verzweifelt an die Community den Knopf nicht zu drücken. „Widerstehe dem Drang“, ist in einem Posting zu lesen: „Sei nicht so schwach wie ich.“

Mittlerweile werden Reddit-Nutzer in „Drücker“ und „Nicht-Drücker“ kategorisiert. Auch die ersten Theorien, was passiert, wenn der Countdown 0000 erreicht, machen die Runde. Sogar mit dem systematischen Löschen aller Reddit-Postings wird spekuliert und natürlich auch mit dem Weltuntergang.

"Existenzieller Kommentar"

Es gibt auch Nutzer, die gesehen haben wollen, dass der Countdown die 0000 erreicht hat. Gepostete Screenshots werden allerdings als Fälschung abgetan. Denkbar ist auch, dass der Countdown so programmiert ist, dass er sich ab einem bestimmten Punkt automatisch zurücksetzt. Die Nutzer haben vielleicht gar nicht so viel Einfluss darauf, wie sie glauben.

Das Runterzählen jedenfalls kommt selten über die 50-Sekunden-Marke hinaus. Ein Ende des Aprilscherzes, der sich zum sozialen Experiment ausgewachsen hat, ist vorerst nicht absehbar. Beobachter sprechen bereits von einem „existienziellen Kommentar über das gesamte Internet“. Bei Motherboard heißt es: „Der Button ist alles und der Button ist nichts.“