Der Wettbewerb läuft bis September, die Gewinner werden Mitte Oktober bekannt gegeben

© Google

Digital Life
10/09/2014

Google Start-up-Wettbewerb: Vier Österreicher im Finale

Googles Start-up-Wettbewerb Gründer-Garage geht in die entscheidende Phase, unter den ersten 50 sind auch vier Österreicher vertreten.

Seit 16. Juli suchen Google und Volkswagen mit weiteren Partnern im Rahmen der Gründer-Garage nach Unternehmensgründern, an die insgesamt 100.000 Euro an Förderungen ausgeschüttet werden. Nun stehen die 50 Finalisten fest, unter denen sich auch vier Österreicher befinden.

Ins Finale geschafft hat es etwa die Nachhilfe-Vermittlungsapp TeachMe. Von seiner Idee überzeugen konnte auch das Team rund um BLITAB, einem Tablet für blinde Menschen. Außerdem ist die Online-Plattform Projectroom und das Visualisierungs-Tool Parametric Office Conception im Finale vertreten.

Der Sieger wird im Rahmen des Abschlussevents in Berlin am Sonntag den 12.10.2014 bekannt gegeben.