© Franz Gruber

iPhone 5 Top-Suchbegriff bei Österreichern
12/15/2011

iPhone 5 Top-Suchbegriff bei Österreichern

Die beliebtesten Suchbegriffe der Österreicher bei Google waren in diesem Jahr Amy Winehouse, Zwetschgenkuchen, Kim Kardashian, iPhone 5, YouTube und Thailand. Auch ein Blick in die Zukunft wurde gerne getan: 2012 war im Ranking der schnellst wachsende Suchbegriff des Jahres.

Bilder: iPhone 5In der Google-Bildersuche liegt das iPhone 5 ganz vorne und interessiert die Österreicher sehr. Auf Platz zwei folgt Megan Fox. An dritter Stelle jener Liste die zeigt, welche Bilder die Österreicher am liebsten sehen möchten, steht Teenie-Idol Justin Bieber. Die Bilder seiner Freundin Selena Gomez ranken auf Platz 5. Dazwischen – auf Platz 4 – zeigen die Österreicher ihre romantische Seite und suchen nach Blumen.

News: YouTubeIm News-Bereich rangieren YouTube, Facebook und Apple - gefolgt vom iPhone 5 - ganz vorne im Such-Ranking und interessieren die Österreicher demnach am meisten - und zwar noch weit mehr als Katastrophen wie Fukushima in Japan.

Person: Amy WinehouseAmy Winehouse, die am 23. Juli verstorbene Ausnahmekünstlerin, führt die Personensuche der Österreicher auf Google mit dem stärksten Wachstum an - gefolgt von Mr. Saxobeat-Performerin Alexandra Stan. Auf Platz drei dieser Liste zeigt der Suchbegriff Gadaffi auch schon das politische Interesse der Österreicher. Auch Andreas Gabalier, Österreichs Volks-Rock’n‘ Roller, hat es in die Top-10 der am stärksten wachsenden Personensuche geschafft. Der Steirer belegt aktuell Platz 5.

Essen: ZwetschgenkuchenGoogle-Nutzer in Österreich interessieren sich aber auch für das Kochen. Entsprechend dem Cocooning-Trend wird wieder mehr Zeit zuhause verbracht und dementsprechend auch mehr gekocht und gebacken. Das zeigen uns die Top-Begriffe Zwetschgenkuchen, Spätzleteig und Cupcakes.

Berühmtheiten: Kim KardashianIm Rennen um das Top-Ranking bei den meistgesuchtesten Berühmtheiten finden sich die TV- bzw. Leinwand-Stars Kim Kardashian, Megan Fox und Scarlett Johansson auf den vorderen Rängen. Auch hier findet sich ein Österreicher: Arnold Schwarzenegger, steirisches Urgestein, belegt Platz 4 des Rankings.Reiseziele: Thailand Das Ranking der meistgesuchten Reiseziele könnte uns schon andeuten, wohin heuer für viele Österreicher die sprichwörtliche Reise geht. Nämlich nach Asien - allen voran ins Königreich Thailand, das auf Platz eins der Suche zu finden ist. Gran Canaria, die drittgrößte Insel der Kanaren, wird am zweit-öftesten in der österreichischen Google-Suche aufgerufen. Und auf Platz drei der meistgesuchten Reiseziele liegt – ganz im Nordwesten Europas – die Whiskey-Hochburg Schottland.

Schnellst wachsende Suchbegriffe: 2012Bei den am schnellsten wachsenden Suchbegriffen bei der Google-Suche führt das Jahr 2012. An zweiter Stelle erfolgt erneut das iPhone 5. Auch die neue Plattform Google+ begeistert die Österreicher und hat es auf Platz 5 geschafft.

Mehr zum Thema

Google-Zeitgeist:Google ermittelt den Internet-Zeitgeist auf Grundlage der Milliarden Suchanfragen, die die Menschen Tag für Tag bei Google eingeben.

In der Google Bildersuche liegt das iPhone 5 ganz vorne und interessiert die Österreicher offenbar bereits jetzt schon sehr. Auf Platz zwei folgt einmal mehr Megan Fox. An dritter Stelle jener Liste die zeigt, welche Bilder die Österreicher am liebsten sehen möchten, steht Teenie-Idol Justin Bieber. Die Bilder seiner Freundin Selena Gomez ranken auf Platz 5. Dazwischen – auf Platz 4 – zeigen die Österreicher ihre romantische Seite und suchen nach Blumen. Im News-Bereich rangieren YouTube, Facebook und Apple ganz vorne im Such-Ranking und interessieren die Österreicher demnach am meisten.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.