Digital Life
18.08.2016

Marvel- und Disney-Autoren arbeiten an Pokemon-Film

Nach einer Reihe von Pokemon-Zeichentrickfilmen und – serienstaffeln, ist nach dem Erfolg von Pokemon Go nun auch ein Pokemon-Realfilm in Arbeit.

Wie das US-Branchenmagazin Variety berichtet, wurden dafür mit Nicole Perlman und Alex Hirsch prominente Autoren verpflichtet. Perlman zeichnete für die Drehbücher zu den Marvel-Filmen „Thor“ und „Guardians of the Galaxy“ verantwortlich, Hirsch war an der Entwicklung der US-Zeichentrickserie „Gravity Falls“ für den Disney-Konzern beteiligt.

Der Pokemon-Realfilm soll auf dem bislang nur in Japan erschienen Spiel Detective Pikachu basieren. Ein Veröffentlichungsdatum ist noch nicht bekannt.