Digital Life
20.01.2018

"Mute": Neuer SciFi-Film von Duncan Jones bei Netflix

Der lang erwartete Science-Fiction-Film "Mute" des Regisseurs Duncan Jones feiert am 23. Februar bei Netflix Premiere.

Duncan Jones hat mit Moon wohl einen der besten Science-Fiction-Filme der jüngeren Vergangenheit abgeliefert. Deshalb warten Fans schon lange gespannt auf seinen nächsten Film in diesem Genre. Mute hätte eigentlich Jones' erster Film sein sollen, wurde aber immer wieder verschoben. Jetzt hat sich Jones entschieden, den Film nicht in die Kinos zu bringen, sondern einen Exklusivertrag mit Netflix abzuschließen.

Jones, der ein Sohn der verstorbenen Musiklegende David Bowie ist, bezeichnet Mute als seinen "Don Quixote". Er erklärt seine Entscheidung für Netflix damit, dass man dort bereit sei, Projekte zu unterstützen, die aus Leidenschaft durchgeführt würden. In den Hauptrollen werden Alexander Skårsgard, Paul Rudd und Justin Theroux zu sehen sein. Der Film spielt im Berlin der Zukunft und handelt von einem stummen Barkeeper, der auf der Suche nach einer verschwundenen Frau ist.