Games
23.08.2016

Seltenes Pokemon löst Stampede in Taiwan aus

Ein rares Pokémon hat auf der ostasiatischen Insel Szenen ausgelöst, die sonst nur aus Horrorfilmen bekannt sind.

Wenn in einem Monsterfilm das böse Ungetüm die Stadt angreift, sind üblicherweise tausende Menschen zu sehen, die durch die Straßen hetzen, um sich in Sicherheit zu bringen. In Taiwan haben sich am Wochenende ähnlche Szenen abgespielt.

Allerdings sind die Menschen hier nicht vor dem Monster weg, sondern darauf zu gerannt. Das Auftauchen des seltenen Pokemons "Snorlax" (zu deutsch Relaxo) hat zu einem Massenauflauf im taiwanesischen Bezirk Xinbeitou geführt, wie Kotaku berichtet. Das Ganze ist von Zuschauern auf Video festgehalten worden. Eine Bestätigung der Echtheit des Videos gibt es bisher allerdings nicht.