© Martin Stepanek

Update

Apple will iOS 7.1 im März veröffentlichen

Der Blog 9to5mac berichtet, dass Apple die Veröffentlichung des iOS 7.1-Updates für März plant. Damit soll Apples mobiles Betriebssystem das erste große Update seit dem Redesign erhalten. iOS 7.1 bringt vor allem kleine Anpassungen der Benutzeroberfläche, beispielsweise ein optisch überarbeitetes Keyboard sowie einige neue Icons. Des weiteren wurde die Kalender-App verbessert und zahlreiche Bugfixes implementiert.

Neuer Apple TV

Apple veröffentlichte bislang fünf Beta-Versionen des iOS 7.1-Updates für Entwickler. iOS 7.1 könnte auf einem eigenen Event im März offiziell angekündigt werden. Zudem soll im Rahmen eines derartigen Events auch ein neuer Apple TV vorgestellt werden, der Gerüchten zufolge erstmals über einen App Store sowie Spielefunktionen verfügen soll.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Bald könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!