© REUTERS/Shannon Stapleton

Amazon
06/26/2012

Bericht: Kindle Fire 2 Ankündigung am 31. Juli

Laut Insidern soll Amazon den Start des nächsten Kindle Fire vorbereiten. Das Tablet soll am 31. Juli offiziell vorgestellt werden und im dritten Quartal in den Handel kommen. Um mit Googles eigenem Tablet mithalten zu können, soll der Kindle Fire 2 eine Kamera bekommen und maximal 200 US-Dollar kosten.

Cnet will von gut informierten Quellen wissen, dass Amazon derzeit die Vorstellung des Kindle Fire 2 plant. Der Nachfolger des günstigen Android-Tablets könnte bereits am 31. Juli vorgestellt werden. DigiTimes geht davon aus, dass der Marktstart in den USA für das dritte Quartal geplant ist.

Genaue Spezifikationen und ob der Kindle Fire-Nachfolger auch wieder ein 7-Zoll-Display haben wird, sind noch nicht bekannt. Laut Cnet soll das Tablet eine Kamera bekommen und Lautstärke-Tasten. Viele Kunden des Kindle Fire haben sich beschwert, dass die Regelung der Lautstärke nur über den Touchscreen möglich ist.

199 US-Dollar
DigiTimes will von Komponenten-Zulieferern wissen, dass der neue Kindle Fire ein 7-Zoll-Display mit der Auflösung 1280x800 Pixel haben und 199 US-Dollar kosten wird. Der bisherige Kindle Fire soll dann um 149 US-Dollar angeboten werden.

Durch die Kamera und das höher auflösende Display soll der Kindle Fire 2 mit Googles eigenem Tablet mithalten können. Dieses wird diese Woche vorgestellt und soll ebenfalls ein 7-Zoll-Display mit 1280x800 Pixel haben und ab 199 US-Dollar erhältlich sein.

Im Sommer soll Amazons eigener Android-Appstore in fünf europäischen Ländern starten – Österreich ist nicht dabei. Damit könnte die Markteinführung des Kindle Fire bzw. des Nachfolgemodells in Europa vorbereitet werden. Der Kindle Fire ist bisher nur in den USA erhältlich.

Mehr zum Thema

  • Amazon plant Android-Appstore für Europa
  • Details zu Google-Tablet durchgesickert