Produkte
06.04.2017

Drei-Diskonter eety bringt Wertkarten-Tarif für Vielsurfer

Drei will mit neuen Tarifen Vielsurfer locken. Die Diskont-Schiene eety bietet eine Wertkarte mit 20 Gigabyte an, bei Drei lockt man mit bis zu 59 Gigabyte pro Monat.

Die Drei-Tochter „eety“ hat den nach eigenen Angaben „günstigsten Wertkartentarif Österreichs“ angekündigt. Für 13,90 Euro bekommt man 30 Tage lang 20 Gigabyte Datenvolumen, sowie je 1000 Freiminuten und 1000 SMS. Die SIM-Karte funkt auf Wunsch im LTE-Netz, die maximale Download-Geschwindigkeit ist mit 50 Mbit/s begrenzt (Upload bis zu 10 Mbit/s).

Der Tarif ist nur für Neukunden verfügbar und kann bis zum 24. April bestellt werden. Wenn man den Tarif einmal in Anspruch genommen hat, kann dieser laut einem Eeety-Sprecher immer wieder gebucht werden. Roaming wird explizit ausgeschlossen, die Freieinheiten können lediglich in Österreich verbraucht werden.

Neue Premium-Tarife bei Drei

Neben der Diskont-Tochter hat auch Drei zwei neue Tarife vorgestellt, die sich vor allem an Vielsurfer richten. Beide Tarife verfügen über unbegrenzte Freieinheiten für Telefonie und SMS für Österreich und andere EU-Länder, unterscheiden sich aber beim inkludierten Datenvolumen. Der Tarif „Top XXL“ (39 Euro pro Monat) beinhaltet 39 Gigabyte Datenguthaben, wovon bis zu vier Gigabyte innerhalb der EU verbraucht werden dürfen. „Top Premium“ (59 Euro pro Monat) kann 59 Gigabyte Datenvolumen vorweisen, wovon allerdings bis zu sechs Gigabyte bei Aufenthalten im EU-Ausland verbraucht werden dürfen.

Beide beinhalten zudem das sogenannte „International“-Paket, das 300 Minuten und ein Gigabyte Daten monatlich innerhalb der Schweiz, der Türkei und den USA sowie 500 Min und 100 SMS pro Monat für die Kommunikation von Österreich in die EU, Schweiz, Türkei und USA beinhaltet. Auch diese Tarife sind zeitlich begrenzt und nur mehr bis zum 17. Mai erhältlich.