Zur mobilen Ansicht wechseln »

Assistent Eufy Genie: Anker bringt günstigen Amazon-Echo-Klon.

Anker Eufy Genie
Anker Eufy Genie - Foto: Anker
Ankers Eufy Genie ist ebenfalls mit Alexa ausgestattet und wird ab nächster Woche um 35 Dollar verkauft.

Eine der aktuell günstigsten Methoden, sich einen per Sprache gesteuerten digitalen Assistenten ins Haus zu holen, ist die Anschaffung von Amazons Echo. Die kleine Variante Echo Dot wird aktuell um knapp 60 Euro verkauft. Anker, das Unternehmen, das viele in erster Linie von ihren Akku-Packs und Bluetooth-Boxen kennen, will diesen Preis nun unterbieten.

Der Eufy Genie wird in den USA demnach bald um 35 Dollar angeboten. Das Gerät sieht dem Echo Dot nicht nur ähnlich, sondern ist auch mit gleicher Funktionalität ausgestattet. Darüber hinaus soll laut Anker sogar die Audio-Qualität besser sein. Einziger Nachteil ist die fehlende Bluetooth-Unterstützung. Eine Eufy-Genie-Variante mit Bluetooth soll laut einem Bericht bei The Verge aber in den kommenden Wochen nachfolgen und 40 Dollar kosten.

Alexa

Wie der Echo, funktioniert auch Ankers Box mit Amazons Alexa. Möglich wird das, weil Amazon seit 2015 auch Fremdherstellern erlaubt, die Software zu verwenden. Das entsprechende Ökosystem unterstützt bereits zahlreiche Apps und eignet sich unter anderem zum Abspielen von Musik oder zur Steuerung von Smart-Home-Anwendungen.

Der Eufy Genie soll in den USA ab 16. August verkauft werden, Infos zu einem Europastart oder einen Euro-Preis gibt es noch nicht. Es ist aber davon auszugehen, dass das Gerät kurz- oder mittelfristig auch nach Europa kommen wird, da Anker einen Großteil seiner Produkte auch hier verkauft. 

(futurezone) Erstellt am 10.08.2017, 07:32

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?