© HP

Old School
02/24/2013

HP stellt 7-Zoll-Tablet mit Android vor

Der Computer-Hersteller bringt ein billiges Tablet, das in einer Liga mit Amazons Kindle und Googles Nexus 7 spielen soll. Das günstige Gerät kommt im April.

Das Slate 7 hat, wie der Name erahnen lässt, ein 7 Zoll Display (1024x600). Als Prozessor ist ein Modell mit Dualcore verbaut, es taktet mit 1,6 GHz. Die Hauptkamera hat 3MP, die Zweitkamera VGA-Auflösung. Verbaut sind 8GB Speicher. Der Rahmen ist aus Metall. Das Gerät soll sich an Privatkunden richten und mit Googles Nexus 7 oder Amazons Kindle konkurrieren. Es verwendet Android 4.1, das kaum abgeändert wurde. Einzig Apps, die mit (HP-)Drucker anstandslos kommunizieren können, wurden vorab installiert.

Billig
Ein Modell, das auf Windows RT setzt, wird es damit wohl nicht geben. In Sachen Windows und Tabelts wird HP beim vollwertigen Windows 8 und der ElitePad-Serie bleiben. Das Gerät wird Im April in den USA in den Handel kommen und dort 169 Dollar kosten. Ein Start in Europa folgt danach.

Mehr zum Thema

  • Lenovo stellt drei neue Android-Tablets vor
  • Samsung stellt Galaxy Tablet Note 8.0 vor
  • Linux Ubuntu auch für Tablets