© Nokia

Windows Phone
07/23/2013

Nokia präsentiert Lumia 625

Das Gerät zum Einsteigerpreis verfügt über ein 4,7-Zoll-Display und ist somit das größte Lumia Windows Phone am Markt. Außerdem unterstützt das Smartphone den schnellen Mobilfunkstandard LTE.

Die Displayauflösung des Smartphones beträgt 800 x 480 wodurch sich eine Pixeldichte von 201 PPI (Pixel per Inch) ergibt. Herzstück ist eine Snapdragon S4 Dual-Core-CPU mit 1,2Ghz, die von 512GB RAM unterstützt wird. 

Der Speicherplatz beträgt acht GB und kann via microSD-Karte um bis zu 64GB erweitert werden. Bei der Kamera hält sich Nokia diesmal zurück, die PureView-Technologie ist nicht vorhanden. Maximal fotografiert die Kamera mit fünf Megapixel. Nokia bietet außerdem verschiedenfarbige Hüllen für das Smartphone an.

Das Nokia Lumia 625 wird vertragsfrei voraussichtlich zum Preis von 279 Euro (UVP) zu Beginn des 4. Quartals im Handel erhältlich sein.

Mehr zum Thema

  • Nokia kommt nicht auf die Beine
  • Nokia Lumia 925 kommt nach Österreich
  • Drohne für Nokia Lumia 1020 präsentiert
  • Nokia stellt Kamera-Smartphone Lumia 1020 vor